REPETITION ON A MISSION ab Fr, 16.09.2022 (6-Wochen-Kurs)

97,50 

6x freitags – von 17:00 bis 18:15 Uhr
Ab dem 16. September 2022

Termine:

16.09. 23.09. 30.09.
07.10. 21.10. 28.10.

Bitte beachte: Am 14.10. findet der Kurs nicht statt. Es ist also einmal eine Woche Pause.

10 vorrätig

Artikelnummer: 20220923_RepetitionOnAMission Kategorien: , , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Kennst du Ashtanga Yoga schon? In diesem Kurs steigst du easy in die Welt des Ashtanga Yoga ein.

„Practice and all is coming“ hat schon Pattabi Jois gesagt. Deswegen folgt Ashtanga Yoga einer festen Abfolge von Positionen. In unserem 6-Wochen-Kurs bauen wir diese Abfolge in schönen fließenden Stunden schrittweise auf. Dabei wirst Du von mal zu mal sicherer in der Ausführung und entwickelst eine Routine. Hat dein Körper die Asanas einmal verinnerlicht, lenken wir deine Aufmerksamkeit auf bestimmte Aspekte, z.B. die Ausrichtung deiner Füße, die Aktivierung deiner Oberschenkelmuskulatur oder deine Atmung. Durch die immer gleiche Abfolge kannst du beobachten, wie du dich verbesserst und entwickelst. Du nimmst deine tägliche Verfassung unmittelbarer wahr. Du musst immer weniger nachdenken und nach vorne schauen. Damit fällt es Dir leichter, Dich nach innen auszurichten, wodurch eine wunderschöne, bewegte Meditation entsteht – egal ob du körperlich intensiv oder sanft praktizierst.

Apropos körperlich intensiv:
Oft wird das Ashtanga Yoga als eine körperlich sehr intensive Praxis beschrieben. Don´t worry: Wir praktizieren nach der AYI® Methode, bei der die Asanas so modifiziert werden, dass sie für jeden zugänglich sind. Das Schöne daran: Durch den gleichen Rhythmus unserer Atmung können wir trotz unterschiedlicher Intensitäten gemeinsam praktizieren – nur eben jeder in seiner individuell passenden Form.

Deine Kursleiterin ist Andrea aka Ashtangi Andi. Andi versprüht so viel gute Laune, dass du auch wenn es ordentlich anstrengend wird, ein breites Grinsen im Gesicht behältst.

 

Das Wichtigste zum Kurs:

  • Dieser Kurs findet im Live Stream und im Studio statt.
  • Du bekommst ein paar Tage vor Start des Kurses einen Link zum Stream.
  • Dieser Kurs hat Level 1. Ein gewisses Maß an Koordination macht es dir in diesem Kurs also leichter.
  • Dies ist ein fester Kurs mit sechs Einheiten.
  • Wenn du mal an einem Termin nicht kannst, kannst du in einer unserer offenen Stunden nachholen. Dabei gibt es folgende Möglichkeiten:
    • Im Studio nachholen: Hier hast du Zeit bis zum nächsten (!) Kurstermin.
    • Im Stream nachholen: Hier hast du Zeit bis zum Ende des Kurses.
  • Im Studio nehmen maximal 10 Personen teil.
  • Mindestteilnehmerzahl: Sechs Personen.
  • Bitte denk dran: Wir befinden uns leider immer noch in einer Pandemie. Wie die Regeln zu Kursstart und während des Kurses sein werden, kann niemand von uns vorhersagen. Wenn sich die Pandemie-Lage stark verschlechtert, kann es sein, dass der Kurs im Stream stattfinden muss oder nur eine begrenzte Zahl Personen im Studio teilnehmen dürfen.
Was brauchst du im Studio?
  • Für’s Studio empfehle ich dir während Corona, eine eigene Matte mitzubringen. Zur Not können wir dir aber auch eine leihen.
  • Bequeme Sportkleidung
  • Was zum Trinken
Was brauchst du zu Hause im Stream?
  • Ausreichend Platz. Um zu testen, ob du genug Platz hast, stell dich hin, breite die Arme aus. So viel Platz brauchst du von Seite zu Seite. Jetzt dreh dich zur Seite und breite wieder die Arme aus. So viel Platz brauchst du von vorne nach hinten.
  • Gute Internetverbindung, Laptop/Tablet/Smartphone, aktuelle (!) Browserversion
  • Eine Yogamatte brauchst du nicht unbedingt. Für Übungen auf dem Rücken oder Bauch reicht eine Decke oder ein großes Handtuch. Alle anderen Übungen gehen im Prinzip auch ohne Unterlage.
  • Was brauchst du sonst? Wenn du einen Yogagurt und Yogablöcke hast – perfekt. Alternativen für einen Yogagurt: Bademantelgurt, Schal, Gürtel, Springseil. Alternativen für Yogablöcke: Dicke Bücher, Flaschen oder Ähnliches zum Stützen.

Das könnte dir auch gefallen …